Fotoberichte

Fotoberichte

 

Wir danken unseren Kunden herzlich für die Zusendung Ihrer Erfahrungsberichte.

Schicken Sie uns auch Ihren!

 

Eva Schuster und Mio


Im Auszug:

... Wie immer im Frühjahr bestellte ich 2014 zwei neue Ekzemerdecken im Internet. Wie immer suchte ich im Internet nach einen wirksamen "Wundermittel" gegen Insektenbefall und Juckreiz.

Bei der Suche kam ich auf die Internetseite "RELAX - Ekzemerhilfe". Nachdem ich die Berichte durchgelesen hatte, entschloss ich mich das Starterpaket mit RELAX-Mückenmilch und Aegidienberger Emulsion zu kaufen.

Nach Erhalt begann ich mit der Anwendung der beiden Produkte. Da wir unsere Pferde in einen offenen Stall mit befestigten, großen Auslauf halten, wagte ich es noch nicht, "Mio" ohne Ekzemerdecke und Kopfschutz zu lassen ...

 

Lesen Sie mehr: Schuster Pferdepflege

 

Andrea und Panja

Panja

 

 

Panja

Panja

Hallo Fr. Ehrlich,

auch wenn die Mückenplage in die Winterpause gegangen ist, möchte ich kurz über meinen Ekzemer und den letzten Sommer berichten. Die RELAX-MÜCKENMILCH in Kombination mit der Aegidienberger Emulsion haben meiner Stute einen stressfreien Sommer beschert. Die Mückenmilch hat die stechenden Plagegeister sicher fern gehalten. Ein tolles Produkt. Mähne und Schweif sind komplett ohne Scheuerstellen geblieben. Einen riesen Dank für das tolle Produkt.

Anbei ein paar Fotos von meinem Ekzemer Panja mit Mähne und vollständigem Schweif. Es ist so toll, daß die Stute seit vielen Jahren ohne offene Stellen und mit kompletter Mähne u. Schweif durch den Sommer gekommen ist. Leider habe ich keine Bilder, die sie mit Rattenschweif und offenen Stellen zeigt.

Viele Grüße
Andrea und Panja


Das ist Ihr erster Sommer seit bald 20 Jahren ohne offene Stellen dank Mückenmilch

 

 

 

 

Spirit, Palomino, 19 Jahre


Sie kratzte sich überall, schlug mit den Ohren an eine Stange bis sie
bluteten, war insgesamt sehr schlimm befallen:

 

Spirit 2010

Spirit 2010

Behandlungsbeginn Juni, Bilder von Juli 2011. Therapie mit
Aegidienberger Emulsion, Relax- Mückenmilch, Homöopathie.

"Ich habe Ihnen Bilder von diesem und letztem Jahr zusammengestellt,
die den Unterschied durch die Behandlung deutlich aufzeigen.


Ich möchte mich noch einmal herzlich bei Ihnen bedanken, für alles was
Sie bisher für uns getan haben! Für mich bedeutet es sehr viel, dass wir
so eine Verbesserung erreicht haben!"

Charlotte Weijers und Spirit

 

Spirit

 SpiritSpirit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jouke August 2010

 Jouke fan Nijskou, Friese, 17 Jahre

Brief des Besitzers:

"Wir haben ihn am Anfang (2010) immer mit einer Ekzemdecke eingedeckt.


Durch Recherche im Internet bin ich auf Ihre Seite gekommen und habe im
Mai 2011 den Testsatz bestellt. Die Behandlung ist gut angekommen, dass
ich gleich weiter bestellt habe. (Ich hatte schon 2010 verschiedene Öle
und Emulsionen getestet, auf die Jouke heftig allergisch reagierte).
Allerdings war Jouke ohne seine Decke immer etwas unruhig. Wir haben die
Behandlung wie angegeben durchgeführt und zusätzlich (rein vorbeugend)
nur eine leichte Fliegendecke aufgelegt. Gegen Ende des Sommers hatte
Jouke insgesamt weniger gescheuert, jedoch ist es nie zu offenen oder
sogar blutigen Stellen gekommen wie früher. Auch war sein Mähnenkamm
nicht mehr so schuppig und trocken.

Dieses Jahr habe ich weiterhin mit AE-Öl und Mückenmilch behandelt. Wir
sind begeistert, wie gut es dieses Jahr anschlägt, da wir bis heute noch
keine Decke benutzt haben und auch diese Unruhe auf der Koppel bei Ihm
weg ist. Momentan behandeln wir so: Morgens mit Mückenmilch einsprühen,
abends das AE-Öl und nochmal einsprühen! Es ist toll, wie man die
Verbesserung zum Vorjahr erkennt. Wir hoffe, dass auch im weiteren
Verlauf alles so bleibt!"



Jouke Juni 2012Jouke Juni 2012

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ronny, 22 Jahre

Geronimo, Araber- Connemara- Mix, 24 Jahre


Geronimo ist ein  Pferd mit Sommerekzem seit seinem 4.-5. Lebensjahr.

Erstmalig aufgetreten nach einem Stallwechsel und einigen Impfungen  wurde es zunehmend
schlimmer. Mähne, Schweif, Hals und auch Kruppe waren voller offener
Stellen. Als hochsensibles Pferd litt er sehr unter dem damaligen Zustand.
Ausprobiert wurden jahrelang alle möglichen Mittel.
Seit der täglichen Anwendung mit RELAX- Mückenmilch und der
Aegidienberger Emulsion war nahezu schlagartig Besserung feststellbar

 

 

 

 

 

Felix, Shetlandpony, 12 Jahre


Felix erkrankte hochgradig am Sommerekzem und hatte dauerhaft offene
Stellen an Kruppe, Kopf und Bauch. In den Sommermonaten war sein ganzer Körper eine offene Wunde.

Bereits drei Wochen nach Behandlungsbeginn waren die Stellen zugeheilt
und Mähne und Schweif wuchsen nach.

Heute ist Felix fast Ekzemfrei, nur an der Schweifrübe scheuert er sich noch ab und zu leicht.

Felix Mai 2010Felix Mai 2010 ca. 3 Wochen später