Hipposport Leinöl 1 Liter Flasche

Mehr Ansichten

Hipposport Leinöl 1 Liter Flasche

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

8,50 €
Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten
- HippoSport Leinöl - kalt gepresstes, natives Leinöl

- HippoSport Leinöl - für Haut und Fell

- HippoSport Leinöl - unterstützt die Verdauung

- HippoSport Leinöl - mit einem hohen Gehalt an Omega-3-Fettsäuren

- HippoSport Leinöl - für Pferde, die mehr Energie benötigen

- HippoSport Leinöl - für ältere Pferde

- HippoSport Leinöl - stärkt das Immunsystem

- HippoSport Leinöl - hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

- HippoSport Leinöl - kalt gepresstes, natives Leinöl - HippoSport Leinöl - für Haut und Fell - HippoSport Leinöl - unterstützt die Verdauung - HippoSport Leinöl - mit einem hohen Gehalt an Omega-3-Fettsäuren - HippoSport Leinöl - für Pferde, die mehr Energie benötigen - HippoSport Leinöl - für ältere Pferde - HippoSport Leinöl - stärkt das Immunsystem - HippoSport Leinöl - hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis Wann wird HippoSport Leinöl eingesetzt? HippoSport Leinöl ist ein kalt gepresstes, natives Leinöl. Es sorgt für eine gesunde Haut und ein glänzendes Fell. Gleichzeitig unterstützt es die Verdauung und verbessert die Nährstoffaufnahme im Darm des Pferdes. Außerdem bietet es eine optimale Versorgung mit essentiellen Omega-3-Fettsäuren und liefert leicht verdauliche Energie ohne eine übermäßige Eiweißbelastung. Interessante ernährungsphysiologische Erkenntnisse: Leinsamen verfügen über einen sehr hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren, essentiellen Aminosäuren, Schleimstoffen und Vitamin E. Leinöl verleiht den Pferden ein glänzendes Fell und kann sich positiv im Fellwechsel auswirken. Ungesättigte, essentielle Fettsäuren sind Ausgangstoff vieler Hormone und ein wichtiger Bestandteil der Zellmembran und daher unerlässlich bei Regenerationsprozessen, vor allem im Darm. Ein gesunder Darm ist wichtig, da er das Immunsystem entscheidend beeinflusst. Ein gesunder Darm setzt die Anfälligkeit für Entzündungen, allergische Reaktionen und Darmerkrankungen herab. Die im Leinöl enthaltenen hochwertigen Fettsäuren sind zudem maßgeblich für eine gesunde Haut und ein gesundes Fell. Die Energie aus Öl wird in der Verdauung langsam freigesetzt und macht Pferde in der Regel nicht ?heiß?. Die Ölfütterung bewährt sich dadurch besonders bei Dressur-, Fahr- und Vielseitigkeitspferden. Aber auch Senioren oder Pferde, die zu dünn sind, können so mehr Energie ins Futter bekommen, ohne dass die Kraftfuttermenge erhöht werden muss. Bei Zuchtstuten und Fohlen dient Leinöl durch die wertvollen essentiellen Fettsäuren zur Förderung der Fruchtbarkeit, des Wachstums und der Organentwicklung. Zusammensetzung: Leinöl 100,0% (aus kaltgepresster, diätetisch wertvoller Leinsaat) Inhaltsstoffe: Rohprotein 0,0%, Rohfett 100,0%, Rohfaser 0,0%, Rohasche 0,0% verdauliche Energie: 36,2 MJ/kg Durchschnittlicher Gehalt an essentiellen Fettsäuren: Linolensäure (Omega 3) ~60,0% Linolsäure (Omega 6) ~15,0% Fütterungsempfehlung: zur Anreicherung des Futters mit ungesättigten, essentiellen Fettsäuren: ausgewachsene Pferde: 50ml/Tag Jung- und Kleinpferde: 25ml/Tag Zur Aufwertung der Ration mit den Omega-3-Fettsäuren reichen schon kleine Mengen aus. In diesem Fall werden etwa 50-75ml pro Tag unter das Kraftfutter gemischt. Möchte man dagegen die Ration energiereicher gestalten, können auch größere Mengen gegeben werden. bei erhöhtem Energiebedarf: Leistungspferde können als Energiekonzentrat problemlos täglich 250-500ml Leinöl erhalten. Um dabei eine optimale Fettaufnahme im Dünndarm zu erreichen, sollte das Pferd in den ersten zwei Wochen durch schrittweise Erhöhung der Tagesdosis an die gewünschte Menge gewöhnt werden und pro Mahlzeit nicht mehr als 200 ml Leinöl erhalten. Der Energiegehalt von 300 ml Leinöl entspricht etwa dem Energiegehalt von 1 kg Hafer.

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage

Hipposport Leinöl 1 Liter Flasche

EUR

8,50 €

0