Sommerekzem Anwendung

RELAX Sommermilch  & RELAX Ekzem Lotion

 

 1. Wenn das Pferd vom Sommerekzem befallen ist und sich bereits ausgiebig gekratzt und gescheuert hat, ist es ratsam, vor der ersten Anwendung den Schmutz und die Milben mit unserem RELAX Niemöl Shampoo aus dem Fell heraus zu waschen. Bei Behandlungsbeginn im Frühjahr, also vor Ausbruch des Ekzems, muss das Pferd nicht gewaschen werden.

Sommerekzem

 

 

2. Mähnenkamm und Schweifrübenansatz sowie alle befallenen Stellen mit einer dünnen Schicht RELAX Ekzem Lotion einreiben oder einsprühen.

Sommerekzem2

Sommerekzem Anwendung

Sommerekzem Anwendung

 

 

Sommerekzem3

3. Danach das Pferd mit RELAX-Sommermilch komplett einsprühen. Bitte nicht in die Augen bringen!

Wenn Ihr Pferd das Einsprühen nicht zulässt, gewöhnen Sie es langsam daran und tragen Sie die RELAX-Sommermilch mit einem Schwamm auf.

 

 

4. Täglich mit  RELAX Ekzem Lotion - behandeln.  Wenn möglich, wird die RELAX Ekzem Lotion abends, wenige Stunden vor Sonnenuntergang aufgetragen, in starken Fällen anfangs auch morgens. 1 x Tag sollte sein.

5. Idealerweise sprühen Sie Ihr Pferd morgens und abends mit RELAX Sommermilch ein.

6. Etwa alle 4 Wochen, je nach Wetterlage, sollte das nun ölhaltige Fell mit unserem RELAX Niemöl Shampoo gewaschen und danach die RELAX Ekzem Lotion und die Relax-Sommermilch neu aufgetragen werden.

7.  Waschen Sie die RELAX Ekzem Lotion regelmäßig ab, insbesondere am Hals. Verwenden Sie dazu das RELAX Niemöl Shampoo.

 

VERZICHTEN SIE AUF EINE DECKE!

Viel Erfolg, wir freuen uns über Ihr Feedback!